1700 – 1200 v. Chr.

Mykenische Epoche auf dem griechischen Festland

1200 – 800 v. Chr.

Dunkle Jahrhunderte (kaum Schrifterzeugnisse)

800 – 550 v. Chr.

Große Kolonisation (Besiedelung der Inseln auf der Ägäis, im Schwarzen Meer und Mittelmeer durch die Griechen)

ca. 600 v. Chr.

Gründung der Stadt Rom in Italien durch Etrusker

594 v. Chr.

Solon führt in Athen Reformen ein

561 – 510 v. Chr.

Peisistratiden-Tyrannis in Athen

545 v. Chr.

Unterwerfung Ioniens in Kleinasien durch Perser

510 v. Chr.

Sturz der Tyrannis in Athen

508 – 501 v. Chr.

Kleisthenische Reformen in Athen (Beginn der Athenischen Demokratie)

500 – 494 v. Chr.

Ionischer Aufstand in Kleinasien

490 v. Chr.

Sieg der Athener über Perser bei Schlacht von Marathon (Perserkriege)

481 v. Chr.

Gründung des Hellenenbundes durch Athen

480 v. Chr.

Niederlage Athens gegen Perser bei den Thermopylen

& Sieg Athens und Verbündeten gegen die Perser bei Salamis

479 v. Chr.

Sieg Athens & Verbündeten gegen Perser bei Plataiai

477 v. Chr.

Gründung des Attischen Seebundes

460 – 446 v. Chr.

1. Peloponnesischer Krieg (Athen gegen Sparta)

446 v. Chr.

Waffenstillstand zwischen Athen und Sparta

(auf 30 Jahre bestimmt)

431 – 404 v. Chr.

Peloponnesischer Krieg (endet mit Kapitulation Athens)

415 – 413 v. Chr.

Expedition der Athener nach Sizilien scheitert

404 v. Chr.

Kapitulation Athens; Einsetzung der Oligarchie (wird 1 Jahr später wieder aufgehoben)

395 – 386 v. Chr.

Korinthischer Krieg

360 – 336 v. Chr.

Philipp II. als König von Makedonien

334 – 323 v. Chr.

Eroberungsfeldzüge Alexander des Großen bis nach Indien

323 v. Chr.

Tod Alexander des Großen (Alexanderreich zerfällt)

323 – 281 v. Chr.

Bildung neuer Teilreiche (Diadochenkämpfe)

264 – 241 v. Chr.

1. Punischer Krieg (Rom gegen Karthago)

241 v. Chr.

Ausbreitung der römischen Herrschaft auf Sizilien, Sardinien und Korsika

218 – 201 v. Chr.

2. Punischer Krieg (Ausbreitung der römischen Herrschaft auf Spanien)

200 – 197 v. Chr.

Krieg zwischen Rom und Makedonien

168 v. Chr.

Sieg der Römer über Makedonien (wird römische Provinz)

149 – 146 v. Chr.

3. Punischer Krieg (Vernichtung Karthagos, wird zur Provinz Africa)

133 – 123 v. Chr.

Rom gründet die Provinz Asia

133 v. Chr.

Reformversuche des Tiberius Gracchus (Beginn der römischen Bürgerkriege)

83 – 80 v. Chr.

Römischer Bürgerkrieg; Neuordnung durch Sulla

63 v. Chr.

Neuordnung des Ostens durch Pompeius (Errichtung der Provinz Syria)

60 v. Chr.

Triumvirat zwischen Pompeius, Crassus und Caesar

58 – 50 v. Chr.

Caesars Eroberungsfeldzüge in Gallien

49 – 44 v. Chr.

Bürgerkrieg zwischen Pompeius und Caesar (endet mit Diktatur Caesars)

30 v. Chr.

Sieg Octavians über Marc Anton (Eingliederung Ägyptens in das Römische Reich)

& Ende der Bürgerkriege

27 v. Chr.

Wiederherstellung der Republik durch Octavian bzw. Augustus (Prinzipat); Beginn der römischen Kaiserzeit

43 – 84

Britannien wird ins Römische Reich eingegliedert

96 – 180

Zeit des Adoptivkaisertums

106 – 116

Gründung der Provinzen Dacia, Armenia, Dacia, Mesopotamia, Assyria

212

Verleihung des römischen Bürgerrechts an alle Bürger durch Caracalla

235 – 284

Reichskrise; Zeit der Soldatenkaiser

260 – 273

Gründung der provisorischen Sonderreiche in Gallien und Palmyra

284 – 305

Einrichtung der Tetrarchie durch Kaiser Diokletian

306 – 337

Konstantin der Große Kaiser von Rom

313

Gesetz zur Religionsfreiheit (Ende der Christenverfolgungen)

376

Beginn der Völkerwanderung ins Römische Reich

395

Teilung des Römischen Reiches in West und Ost

410

Eroberung Roms durch die Westgoten

476

Untergang des weströmischen Reiches (das oströmische Reich bleibt bestehen)

487 – 506

Errichtung des Frankenreiches unter König Chlodwig

1453

Eroberung des oströmischen Reiches (Byzanz) durch die Türken



Google