Lexikon

    Anzeige


Fehler gefunden?


Du hast einen inhaltlichen oder formalen Fehler in diesem Artikel gefunden? Bitte melde ihn mittels unseres Feedback-Formulars. Danke!
Quellenverweise

Übersicht Weimarer Republik

Jetzt Zusammenfassungen downloaden!

Nach der Niederlage im Ersten Weltkrieg 1918 wurde das Kaiserreich durch die Novemberrevolution gestürzt. Die neu gegründete Weimarer Republik war besonders in den Krisenjahren bis 1923 von Putschversuchen geprägt. Infolge der Weltwirtschaftskrise kam es allmählich zum Ende der Republik, weil seit 1930 Präsidialkabinette regierten und die Demokratie de facto außer Kraft setzten. Folgende Artikel sind im Lexikon enthalten:

Weimarer Republik

» Rat der Volksbeauftragten

» Spartakusaufstand

» Dolchstoßlegende

» Versailler Vertrag

» Kapp-Lüttwitz-Putsch

» Vertrag von Rapallo

» Ruhrbesetzung 

» Hitler-Ludendorff-Putsch 

» Dawes-Plan 

» Verträge von Locarno

» Weltwirtschaftskrise 1929 

» Präsidialkabinette 

» Geheimtreffen von Papen und Hitler 






Siocial Network


1919 - 1933


Anzeige


Bewerte diesen Artikel:

Übersicht Weimarer Republik
5 (100%) 1 vote


Google