Historisches Quellenmaterial
Auswahl > Quellen für den Geschichtsunterricht > Quellen Weimarer Republik

Quellen Weimarer Republik


Nach der Niederlage im Ersten Weltkrieg wurde das Kaiserreich durch die Novemberrevolution gestürzt. Die 1919 neu gegründete Weimarer Republik war in ihren Krisenjahren bis 1923 von rechtsextremen Putschversuchen geprägt. Ab 1930 kam es infolge der Weltwirtschaftskrise allmählich zum Ende der Weimarer Republik, als Präsidialkabinette anstatt parlamentarischer Mehrheit regierten. Folgende Quellen zur Weimarer Republik sind erhalten:

Quellen Weimarer Republik

  1. »Forderungen der Kieler Matrosen
  2. »Brief über die Meuterei der Matrosen in Wilhelmshaven 
  3. »Zeitungsbericht über die Novemberrevolution in Hamburg
  4. »Ausrufung der Republik durch Philipp Scheidemann
  5. »Ausrufung der sozialistischen Republik durch Karl Liebknecht 
  6. »MSPD und Spartakusbund in der Novemberrevolution 
  7. »Regierungsprogramm des Rats der Volksbeauftragten 
  8. »Quellen zum Ebert-Groener-Pakt 
  9. »Freikorps in der Weimarer Republik 
  10. »Friedrich Ebert: Eröffnungsrede vor der Nationalversammlung in Weimar
  11. »Hindenburg vor dem Parlamentarischen Untersuchungsausschuss 
  12. »Robert Lansing: Kritik am Versailler Vertrag
  13. »Historikerurteile über den Versailler Vertrag 
  14. »Rapallo-Vertrag zwischen Deutschland und der Sowjetunion
  15. »Hitler-Rede über die nationalsozialistischen Forderungen 
  16. »Quellen zur Ruhrbesetzung 
  17. »Quelle zum Hitler-Putsch 
  18. »Hitlers Rede vor dem Volksgerichtshof in München 
  19. »Artikel der Locarno-Verträge
  20. »Rede Stresemanns über den Beitritt Deutschlands in den Völkerbund 
  21. »Joseph Goebbels über den Einzug der NSDAP in den Reichstag 
  22. »Quellen zur Weltwirtschaftskrise 1929 
  23. »Brünings Deflationspolitik 
  24. »Paul von Hindenburg über seine Wahl zum Reichspräsidenten 
  25. »NSDAP-Wahlplakat (1932) 
  26. »Historikerurteile über das Scheitern der Weimarer Republik 
Print Friendly, PDF & Email

Der Autor

Dieser Beitrag wurde am 12. Juli 2016 verfasst von Fabio Schwabe, Mettmann. Die aktuelle Version stammt vom 12. Oktober 2020. Fabio Schwabe ist Gymnasiallehrer der Fachrichtung Geschichte und Gründer von Geschichte kompakt.

Pin It on Pinterest