Karikatur: Friedrich Wilhelm IV. und die Revolution 1848/49

Während der Revolution 1848/49 veröffentlichte der deutsche Zeichner Isidor Popper in Hamburg eine Karikatur mit dem Titel “Zwischen mir und mein Volk soll sich kein Blatt Papier drängen!”. Darin thematisierte er die Ablehnung der Kaiserkrone von Preußens König Friedrich Wilhelm IV. Das “Blatt Papier” steht symbolisch für die von der deutschen Nationalversammlung ausgearbeitete Paulskirchenverfassung:

Karikatur Friedrich Wilhelm IV.

Hier gibt es eine beispielhafte Karikaturanalyse für den Geschichtsunterricht.

Fabio Schwabe

Der Autor

Dieser Beitrag wurde am 10.12.2021 verfasst von Fabio Schwabe, Mettmann. Die aktuelle Version stammt vom 11.12.2021. Fabio Schwabe ist Gymnasiallehrer der Fachrichtung Geschichte und Gründer von Geschichte kompakt

Bereit zum Pauken?

Die nächste Klausur steht an und das nächste Abitur kommt bestimmt? Mit unseren Lernmaterialien kannst du sofort starten und für dein Thema lernen. Zeig’s deinen LehrerInnen! 

Alle Lernmaterialien zum Mega-Sparpreis

In unserem Lernshop bieten wir alle Lernmaterialien zu allen Themen auch in unserem Mega-Sparbundle an. 

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden

MEGA ABI RABATT!

15% AUF ALLES!

DEIN KICKSTART FÜR DAS ABI 2023 – ALLE LERNMATERIALIEN VERGÜNSTIGT.

RABATTCODE: ABI2023

Warenkorb
Dein Warenkorb ist leer.

Es sieht so aus, als hättest du keine Auswahl getroffen