Themenseite
Auswahl > Geschichtsunterricht > Unterrichtsstunden Geschichte > Unterrichtsstunden Weimarer Republik

Unterrichtsstunden Weimarer Republik


Die Weimarer Republik ist ein elementarer Bestandteil für den neuzeitlichen Geschichtsunterricht, weil die Jahre zwischen 1918 und 1933 die politischen bzw. ideologischen Voraussetzungen des Nationalsozialismus bildeten. Vor diesem Hintergrund eignen sich folgende problemorientierte Unterrichtsstunden, die in eine Unterrichtsreihe mit dem Thema „Warum scheiterte die Weimarer Republik“ eingeordnet werden können:

  1. »Die Weimarer Verfassung – eine wehrhafte Demokratie? 
  2. »Der Versailler Vertrag – ein gerechter Frieden? 
  3. »Die Dolchstoßlegende – die Demokratie als Sündenbock? 
  4. »Das Krisenjahr 1923 – misslungene Generalprobe für die Republik? 
  5. »Weltwirtschaftskrise 1929 – Anfang vom Ende der Weimarer Republik? 
Print Friendly, PDF & Email

Der Autor

Dieser Beitrag wurde am 3. Oktober 2020 verfasst von Fabio Schwabe, Mettmann. Die aktuelle Version stammt vom 13. Oktober 2020. Fabio Schwabe ist Gymnasiallehrer der Fachrichtung Geschichte und Gründer von Geschichte kompakt.

Pin It on Pinterest