Evolution des Menschen

Der moderne Mensch lebt noch nicht lange auf dem Planeten Erde: Seine Geschichte begann zu einem Zeitpunkt, als die Erde bereits über sechs Milliarden Jahre existierte. In Afrika entstand vor ca. vier Millionen Jahren mit dem sogenannten Australopithecus der erste Vormensch. Einige Zeit später ging aus diesem der – als Homo erectus bezeichnete – Frühmensch hervor. Anschließend kam es vermehrt zur Auswanderung nach Asien und Europa, wo sich neben dem Homo sapiens auch der Neandertaler entwickelte. Nachdem der Neandertaler vor ca. 30.000 Jahren ausstarb, setzte sich schließlich der Homo sapiens als Menschengattung durch.

Definition: Mensch

Menschen sind Lebewesen auf dem Planeten Erde. Sie gehören zur Gruppe der Wirbeltiere und werden den Säugetieren zugeordnet. Menschen sind – wie auch Affen und Halbaffen – sogenannte Primaten. Zu den größten lebenden Primaten zählen die Menschenaffen – neben den Menschen sind das auch Gorillas, Schimpansen und Orang-Utans. Der Mensch ist am ehesten mit den Schimpansen verwandt: Ein entscheidender Meilenstein der Evolution des Menschen war der Wandel der Lebensweise – er lebte weniger in Wäldern, dafür immer mehr auf freiem Boden. Daraus erlernte der Mensch den heutzutage typisch aufrechten Gang.1

Evolution des Menschen

Die Geschichte des Menschen begann in Afrika. Dort lebte vor ca. 4,2 bis 2 Millionen Jahren der Vormensch – auch Australopithecus genannt. Er konnte aufrecht gehen und einfache Werkzeuge herstellen. Zum berühmtesten Nachweis dieser Menschengattung gehört das 1974 gefundene Skelett der “Lucy“. Aus einer Aufspaltung des Australopithecus ging vor ca. 2,3 Millionen Jahren der “Homo habilis” hervor. Vor ca. 1,8 Millionen Jahren entwickelte sich mit dem “Homo erectus” der Frühmensch. Er lebte in der Altsteinzeit als Jäger und Sammler, ernährte sich von Früchten, Wurzelgemüse und Fleisch. Ein bedeutender Fortschritt war die Entdeckung des Feuers, das ihm neben dem Kochen und Wärmen die Herstellung von Werkzeugen und Waffen erleichterte. Der Frühmensch wanderte anschließend auf die Kontinente Europa und Asien aus. Vor ca. 200.000 Jahren entstanden infolge einer erneuten Abspaltung der Homo sapiens und der Neandertaler. Der Neandertaler wurde vor ca. 30.000 Jahren vom Homo sapiens verdrängt und starb aus. Auf diese Weise setzte sich der Homo sapiens als moderne Menschengattung durch.2

Anpassung an die Umwelt

Klimatische Veränderungen auf dem Planeten Erde führten dazu, dass sich die ersten Frühformen des heutigen Menschen in Afrika ausbreiten konnten. Afrika war vor ca. sechs Millionen Jahren vom tropischen Regenwald bedeckt. Es entstanden nach einiger Zeit die ersten Baumsavannen – Bäume standen hier in einem zu großen Abstand nebeneinander. Anstatt also weiter von Ast zu Ast zu klettern, erlernten die Vorfahren des Menschen den aufrechten Gang. Weil der Mensch immer häufiger auf offenen Landflächen lebte, passte er sich seiner Umwelt an: Seine Hände wurden frei, um Nahrung zu sammeln und Werkzeuge bzw. Waffen zu tragen. Seine Augen entwickelten sich in eine höhere Position, um seine Landschaft zu überblicken und Ausschau nach Nahrung oder Feinden zu halten. Der aufrechte Gang schützte ihn vor Überhitzung, die durch die Sonneneinstrahlung verursacht werden konnte. Mit seiner späteren Entwicklung erlernte der Mensch außerdem Jagdtechniken und konnte mit dem Feuer umgehen. So passte er sich immer wieder an neue Umweltverhältnisse an und veränderte dadurch sein Aussehen. Dazu gehörten unter anderem der aufrechte Gang auf zwei Beinen, ein vergrößertes Gehirn, ein verkleinerter Gesichtsschädel und die Entwicklung einer Sprache.3

Out-of-Africa-Theorie

Lange Zeit stritten sich Wissenschaftler um die Frage, wo und auf welche Weise der heutige Mensch entstand. Bis heute ist die sogenannte “Out-of-Africa-Theorie” am wahrscheinlichsten. Diese geht davon aus, dass der moderne Mensch seinen Ursprung in Afrika habe. Anschließend verbreitete er sich infolge von Auswanderungen in Asien und Europa, danach auch nach Australien, Nordamerika und Südamerika. Belege für den Ursprung des Menschen wurden überwiegend anhand von Fossilienfunden nachgewiesen. Eine exakte Darstellung eines Stammbaums des Menschen ist jedoch nicht möglich, da die Verwandtschaftsbeziehungen der verschiedenen Gattungen nicht eindeutig nachweisbar sind. Der bisher älteste menschliche Schädel wurde in Tschad gefunden und ist ca. 7 Millionen Jahre alt. Der moderne Mensch entstand – nach mehrfachen Abspaltungen – vor ca. 200.000 Jahren in Afrika. Eine alternative Hypothese ist die “Theorie des multiregionalen Ursprungs” – sie besagt, dass der heutige Mensch getrennt aus verschiedenen Unterarten des Homo erectus hervorgegangen sein und sich unabhängig voneinander entwickelt haben soll.4

Übersichtsbild: Evolution des Menschen, Gemeinfrei: Link: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Darwin-chart.PNG

Fabio Schwabe

Der Autor

Dieser Beitrag wurde am 13.10.2022 verfasst von Fabio Schwabe, Mettmann. Die aktuelle Version stammt vom 14.10.2022. Fabio Schwabe ist Gymnasiallehrer der Fachrichtung Geschichte und Gründer von Geschichte kompakt

Zu diesem Thema liegen noch keine Arbeitsblätter vor. Tipp: Jetzt im Lernshop vorbeischauen!

Zu diesem Thema liegt noch kein Quellenmaterial vor. Tipp: Jetzt im Lernshop vorbeischauen!

Zu diesem Thema liegen noch keine Biographien vor. Tipp: Jetzt im Lernshop vorbeischauen!

Zu diesem Thema liegt noch kein Lernspiel vor. Tipp: Jetzt im Lernshop vorbeischauen!

Bereit zum Pauken?

Die nächste Klausur steht an und das nächste Abitur kommt bestimmt? Mit unseren Lernmaterialien kannst du sofort starten und für dein Thema lernen. Zeig’s deinen LehrerInnen! 

Alle Lernmaterialien zum Mega-Sparpreis

In unserem Lernshop bieten wir alle Lernmaterialien zu allen Themen auch in unserem Mega-Sparbundle an. 

Zu diesem Thema liegen noch keine Arbeitsblätter vor. Tipp: Jetzt im Lernshop vorbeischauen!

Zu diesem Thema liegt noch kein Quellenmaterial vor. Tipp: Jetzt im Lernshop vorbeischauen!

Zu diesem Thema liegen noch keine Biographien vor. Tipp: Jetzt im Lernshop vorbeischauen!

Zu diesem Thema liegt noch kein Lernspiel vor. Tipp: Jetzt im Lernshop vorbeischauen!

Warenkorb
Dein Warenkorb ist leer.

Es sieht so aus, als hättest du keine Auswahl getroffen