Lexikon Ur- und Frühgeschichte

Die Epoche der Ur- und Frühgeschichte umfasst den Zeitraum ab ca. 2,5 Millionen Jahren v. Chr. bis zum Beginn der Antike. Wichtige Themenfelder sind die Erdzeitalter, die Evolution des Menschen, die Veränderungen der Arbeits- und Lebensweise sowie die Entstehung erster früher Hochkulturen.

Lexikon Ur- und Frühgeschichte

Themenbereich “Altes Ägypten”:

Übersichtsbild: Lebend-Rekonstruktion im Neanderthal-Museum; Autor: Neanderthal-Museum, Mettmann, Lizenz: CC BY-SA 4.0, Quelle: WikimediaCommons

Fabio Schwabe

Der Autor

Dieser Beitrag wurde am 22.10.2022 verfasst von Fabio Schwabe, Mettmann. Die aktuelle Version stammt vom 16.11.2022. Fabio Schwabe ist Gymnasiallehrer der Fachrichtung Geschichte und Gründer von Geschichte kompakt

Zu diesem Thema liegen noch keine Biographien vor. Tipp: Jetzt im Lernshop vorbeischauen!

Bereit zum Pauken?

Die nächste Klausur steht an und das nächste Abitur kommt bestimmt? Mit unseren Lernmaterialien kannst du sofort starten und für dein Thema lernen. Zeig’s deinen LehrerInnen! 

Alle Lernmaterialien zum Mega-Sparpreis

In unserem Lernshop bieten wir alle Lernmaterialien zu allen Themen auch in unserem Mega-Sparbundle an. 

Zu diesem Thema liegen noch keine Biographien vor. Tipp: Jetzt im Lernshop vorbeischauen!

Warenkorb
Dein Warenkorb ist leer.

Es sieht so aus, als hättest du keine Auswahl getroffen