Diskussionsforum

Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

Warum war die Revolution 1848 eine "halbe Revolution"?

Ich komme bei der Frage nicht weiter, warum die Revolution 1848 von einigen Historikern auch als “halbe Revolution” bezeichnet wird? Im Unterricht haben wir gelernt, dass die Revolution scheiterte, was ist denn jetzt richtig?

Die Revolution 1848/49 ist damals gescheitert, da die Fürsten die Macht zurückerobert und die Großmächte Preußen und Österreich ihr Veto eingelegt hatten. Langfristig haben sich die Ideen der 48er Revolution aber durchgesetzt, z. B. Grundrechte, Demokratie, Verfassungen etc. Auch die Forderung der nationalen Einigung Deutschlands wurde 1871 verwirklicht. Von daher sprechen Historiker häufig von einer “halben Revolution”.

LG Fabio von Geschichte kompakt

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Es sieht so aus, als hättest du keine Auswahl getroffen