Arbeitsblätter
Auswahl > Unterrichtsmaterial > Unterrichtsmaterial Kalter Krieg > Arbeitsblatt: Lückentext zum Kalten Krieg

Arbeitsblatt: Lückentext zum Kalten Krieg


Aufgabe: Vervollständige den Lückentext mit den unten angegebenen Stichwörtern!

Die Zeit zwischen 1945 und 1990 wird in der Geschichtsschreibung als ________________ bezeichnet. Da sich in dieser Phase mit den USA und der Sowjetunion zwei Supermächte gegenüber standen und die Welt in zwei Blöcke aufteilten, sprach man auch von einer ____________ Weltordnung. Während die Ideologie der USA auf freier Marktwirtschaft und parlamentarischer Demokratie beruhte, befürwortete die Sowjetunion den ______________ und die _________________ . Im Zweiten Weltkrieg hatte die Sowjetunion zahlreiche Länder in Mittel- und Osteuropa unter eigene Herrschaft gestellt. Dort installierte sie Satellitenstaaten, die aus ihrer Sichtweise ____________________ genannt wurden. Nachdem sich die USA und die Sowjetunion auf der ___________________ 1945 aufgrund politischer Ansichten zerstritten, spalteten sie Deutschland und die Welt in einen West- und Ostblock. Seit 1947 verfolgten die USA durch die Truman-Doktrin eine ______________________, mit der der sowjetische Einfluss in der Welt eingedämmt werden sollte. 1949 gründeten die USA mit den Westmächten die ______ und die Sowjetunion die ______ . Die deutsch-deutsche Grenze wurde auch als ________________ bezeichnet. Berlin wurde als zentrale Stadt in West- und Ostberlin aufgeteilt. Im Jahr 1952 machte der sowjetische Staatschef Stalin den Westmächten in den ________________ ein letztes Angebot einer deutsch-deutschen Wiedervereinigung. Da dies abgelehnt wurde, waren der Kalte Krieg und die deutsche Teilung zementiert. Im Jahr 1961 wurde die deutsche Grenze mit dem Bau der _________________ gesichert. Die USA und die Sowjetunion beteiligten sich oftmals indirekt auf Kriegsschauplätzen, um den Einfluss des jeweiligen Konkurrenten in der Welt zurückzudrängen. Solche ________________________ ereigneten sich im ____________ (1950-1953), im ____________________ (1964-1973) und im ______________________ (1979-1989). Den Höhepunkt des Kalten Krieges markierte die _______________ im Jahr 1962. Die politische und wirtschaftliche Schwäche der Sowjetunion führte am Ende der 1980er Jahre das Ende des Kalten Krieges herbei. Begünstigt wurde dies durch die vom sowjetischen Staatschef Gorbatschow eingeleiteten Reformen _______________ und _______________ . Nach dem „Mauerfall“ am __________________ und der deutsch-deutschen Wiedervereinigung am __________________ war der Ost/West-Konflikt besiegelt. Im Jahr 1991 erfolgte die Auflösung der Sowjetunion.

Stichwörter: Kuba-Krise – 3. Oktober 1990 – Berliner Mauer – Glasnost – Containment-Politik – Stalin-Noten – Kalter Krieg – Volksdemokratien – Sozialismus – DDR – Vietnamkrieg – Perestroika – BRD – Planwirtschaft – Eiserner Vorhang – 9. November 1989 – Afghanistankrieg – Potsdamer Konferenz – bipolaren – Koreakrieg – Stellvertreterkriege 

Jetzt Arbeitslätter inkl. Lösungen für den Unterricht herunterladen!
Verfasst von Fabio Schwabe

Unsere Buchempfehlungen

 

 

Sag' uns Deine Meinung!