Themenseite
Auswahl > Unterrichtsmaterial > Unterrichtsmaterial Frühe Neuzeit > Arbeitsblatt zum „Sonnenkönig“ Ludwig XIV.

Arbeitsblatt zum „Sonnenkönig“ Ludwig XIV.


Zwischen 1661 und 1715 regierte „Sonnenkönig“ Ludwig XIV. in Frankreich. In seinen „Memoiren“ brachte er seinen absolutistischen Herrschaftsanspruch zum Ausdruck: 

Ich war der Meinung, dass sich das Zeichen nicht bei irgendetwas Untergeordnetem und Gewöhnlichem aufhalten, sondern gewissermaßen die Pflichten eines Herrschers darstellen und mich selber ständig an ihre Erfüllung mahnen sollte. Man wählte daher als Figur die Sonne, die […] durch ihre Einzigartigkeit, durch den Glanz, der sie umgibt, durch das Licht, das sie den anderen, sie wie ein Hofstaat umgebenden Sternen mittelt, durch die gleichmäßige Gerechtigkeit, mit der sie dieses Licht allen Zonen der Erde zuteilt, durch das Gute, das sie allerorten bewirkt, indem sie unaufhörlich auf allen Seiten Leben, Freude und Tätigkeit weckt, durch ihre unermüdliche Bewegung, die gleichwohl als ständige Ruhe erscheint, durch ihren gleichbleibenden und unveränderten Lauf, von dem sie sich nie entfernt und niemals abweicht, sicher das lebendigste und schönste Sinnbild eines großen Herrschers darstellt. Gott, der die Könige über die Menschen gesetzt hat, wollte, dass man sie als seine Stellvertreter achte […]. Es ist sein Wille, dass, wer als Untertan geboren ist, willenlos zu gehorchen hat.

Zitiert nach: Louis XIV., Mémoires. Memoiren. Ludwig XIV., Basel/Leipzig, S. 187, übersetzt von Leopold Steinfeld.

Aufgaben:

  1. Lies dir die Quelle aufmerksam durch.
  2. Fasse Ludwigs Hauptaussagen in Stichpunkten zusammen.
  3. Erläutere, welche Bedeutung die Sonne für Ludwigs Herrschaftsanspruch hat.
  4. Mit Ludwig XIV. ist der Spruch „L’Etat c’est moi! – der Staat bin ich“ verbunden. Finde Textstellen, in denen sich diese Aussage wiederspiegelt.
  5. Erkläre, warum Ludwigs Regierungszeit als exemplarisches Beispiel für das Ancien Régime gilt.

Zusatzaufgabe:

  1. Beurteile, inwiefern der Begriff „Absolutismus“ (d. h. von Gesetzen losgelöst) für die Regierungszeit Ludwigs XIV. in Frankreich angemessen ist.
Verfasst von Fabio Schwabe

Unsere Buchempfehlungen

 

 

Sag' uns Deine Meinung!